mail phone
Apollo Kino Cochem - Film - King s Land
King s Land
King s Land - Poster

King s Land

Im Jahr 1755 kehrt der Hauptmann Ludwig Kahlen, unehelicher Sohn einer aus armen Verhältnissen stammenden Mutter, vom Kriegsdienst nach Dänemark zurück. Entschlossen verfolgt er ein ehrgeiziges Projekt, das für ihn die Möglichkeit zum gesellschaftlichen Aufstieg bedeutet: die Urbarmachung der kargen dänischen Heide durch Kartoffelanbau. Als Belohnung für die Gründung einer Siedlung verlangt Kahlen vom König einen Adelstitel. Doch der in der Nähe lebende reiche Landbesitzer Friedrich De Schinkel entpuppt sich als erbitterter Gegenspieler – und grausamer Despot. Als zwei von de Schinkels Leibeigenen sich auf Kahlens Hof flüchten, eskaliert die Situation. In wuchtigen Tableaus schildert Nikolaj Arcel das Ringen mit der Natur, das Leben im Rhythmus der Jahreszeiten, die körperlich zehrende Arbeit des Rodens, Säens und Erntens. Kahlens entgegen allen Widrigkeiten emporwachsende Siedlung wird zum Refugium der Ausgestoßenen, zum utopischen Ort inmitten einer gnadenlosen Ständegesellschaft.

Historie, Drama

1 h 21 min

FSK 6

Besonderer Film

Vorstellungen (2)

Mittwoch,
17.07.2024

Mittwoch,
24.07.2024

Regie & Besetzung
Regie
Nikolaj Arcel
Besetzung
Ludvig Kahlen Mads Mikkelsen
Ann Barbara Amanda Collin
Frederik de Schinkel Simon Bennebjerg
Edel Helene Kristine Kujath Thorp
Anton Eklund Gustav Lindh
Trappaud Jacob Ulrik Lohmann
Johannes Eriksen Morten Hee Andersen
Hector Magnus Krepper
Paulli Søren Malling
Lauenfeldt Morten Burian
Daten bereitgestellt von Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.